MfU-Logo
    


Aufbau einer Schul­küche

In diesem Projekt geht es um den Aufbau einer Schulküche an der Mutolere Primary School. Die örtliche Mutolere Primary School wird von ca. 1200 Schulkinder besucht. Von diesen Schulkindern können ca. 900 Kinder etwas zu Essen von zu Hause mitbringen oder zum Mittagessen nach Hause gehen. Ca. 150 Kinder erhalten ihr Mittagessen von einer Küche an der Schule, weil die Eltern etwas dafür bezahlen. Weitere ca. 150 Kinder haben über den Tag gar nichts zu essen. Aus der Not heraus essen sie das Gras auf dem Schulhof oder graben rohe Feldfrüchte aus. Diese Kinder werden nun über ein gesondertes Projekt des Vereins mit Nahrung versorgt. Mit der aktuell sehr baufälligen Schulküche können die bedürftigen Kinder nicht alle angemessen versorgt werden. Aus diesem Grund hat sich der Verein entschieden, den Neubau einer Schulküche über Spenden zu finanzieren.

Die alte Schulküche…
…mit Kochstelle
…Essensvorbereitung
…Spülplatz
…und Essensausgabe
Neue Küche …Fundament
…Rohbau
…Essens­vorbereitung
…Kochstelle
…Fertigstellung
…Küche in Betrieb
  • Projekt–Start2017
  • Projekt–Endefortlaufend
  • Investition aus Spenden20.000 €

Ziel des Projektes ist es, eine solide Schulküche aufzubauen, mit dessen Hilfe zukünftig allen bedürftigen Kinder eine tägliche Mahlzeit angeboten werden kann.